Hochschulvertretung

Die HV fungiert als oberstes Organ der HochschülerInnenschaft an einer Universität und vertritt die universitätsspezifischen Interessen der Studierenden. Dazu gehört die Arbeit in universitären Gremien, wie etwa dem Senat, genauso wie die Bereitstellung verschiedenster Beratungs- und Serviceleistungen (Skriptenvertrieb, Kindergarten u.ä).

An der Universität Graz besteht die HV derzeit aus 19 MandatarInnen, die von Fraktionen (Listenwahlrecht) gemäß dem Ergebnis der letzten ÖH-Wahl bestimmt wurden. Zur Erleichterung der Arbeit unterhält die HV eine Vielzahl von Referaten, die spezifische Aufgabenbereiche abdecken.

Die Sitzungen der Hochschulvertretung sind öffentlich, die Termine werden auf Facebook bzw. per Newsletter angekündigt.

Hier findest du den Livestream der Sitzungen der Universitätsvertretung.

Hier findest du die Protokolle  der vergangenen Sitzungen.

Hier findest du relevante Beschlüsse für alle Studierenden.

Mandatarinnen und Mandatare der HV


FLUG (Fachschaftslisten Uni Graz)

Markus Trebuch (Vorsitzender)

Markus Trebuch FLUG

Stephanie Lebitschnig

Stephanie Lebitschnig FLUG

Christian Mayer

Sanel Omerovic

Ekaterina Pavlova

 

AG (Aktionsgemeinschaft)

Katharina Gruber (1. stv. Vorsitzende)

Katharina Gruber AG

Alexander Jakob Baumann

Michael Kaufmann

Michael Kaufmann AG

 

JUNOS (Junge Liberale Studierende)

Florian Lackner (2. stv Vorsitzender)

Florian Lackner JUNOS

Michael Tieber

Michael Tieber JUNOS

 

GRAS (Grüne und Alternative StudentInnen)

Patrick Jan Forster

Gerhild Genzecker

Sebastian Glanzer

Severin Kiehling

Johannes Steiner

Dorothea Wolf

 

VSStÖ an der Uni Graz (Verband Sozialistischer Student_innen an der Uni Graz)

Johanna Magdalena Mayr

Johanna Mayr VSStÖ

Paul Ziermann

Paul Ziermann VSStÖ

 

KSV (Kommunistischer StudentInnenverband)

Alexander Melinz

Alexander Melinz KSV

 

Um alle Mandatarinnen und Mandatare zu erreichen schreibe bitte ein Mail an die Liste: hv@lists.oehunigraz.at

Achtung:
Dieses Mail muss erst freigeschaltet werden, bevor es an die einzelnen Adressen verteilt wird! Das dauert für gewöhnlich nicht länger als einen Werktag.