Ausschreibung: Referentin oder Referent für feministische Politik

Die Österreichische Hochschülerinnen- und Hochschülerschaft an der Karl-Franzens-Universität Graz sucht einen/eine Referenten/Referentin Referent für feministische Politik zur ehrenamtlichen Beschäftigung. Die Tätigkeit wird mit einer Aufwandsentschädigung entschädigt.

 

Referatsbeschreibung:

  • Bewusstseinsbildung für feministische Themen bei Studierenden
  • Vertretung der Interessen und Förderung von Studentinnen innerhalb der Uni Graz
  • Frauenförderung innerhalb der ÖH Uni Graz
  • Bildung einer Plattform für Kontakt und Austausch unter Studentinnen
  • Organisation von Veranstaltungen, Projekten und Kampagnen zu feministischen Themen
  • Beratung und Hilfeleistung bei Diskriminierung und sexueller Belästigung

Voraussetzungen:

  • Engagement im Einsatz für Studierende

Studierende mit Interesse mögen sich bitte unter mitmachen@oehunigraz.at bis 1.9.2017 schriftlich bewerben (Lebenslauf, Motivationsschreiben).

 

Bernhard Wieser, Michael Ortner und Anna Slama

Vorsitzteam der ÖH Uni Graz