Coronavirus – Infos                     

Coronavirus – Infos                     

UPDATE: sämtliche ÖH-Büros ausschließlich telefonisch und per Mail erreichbar | all ÖH offices only available by phone and e-mail

ENGLISH BELOW

UPDATE: Die Ausleihe von Büchern ist mittlerweile nicht mehr möglich, alle Prüfungen wurden am Donnerstag 12.03 zunächst abgesagt, bzw. es wird an Lösungen für Prüfungen in Kooperation gearbeitet.

UPDATE 18.3.2020: Aufgrund der aktuellen Situation sind sämtliche ÖH-Büros bis auf Weiteres ausschließlich telefonisch und per Mail erreichbar!

Aufgrund der durch die Bundesregierung beschlossenen Maßnahmen, werden die LVs der KFU ab morgen, den 11.03.2020, bis voraussichtlich Ostern ausfallen. Prüfungen, mit vielen Studierenden in einem Raum/Saal werden derzeit nicht stattfinden, bis man eine Lösung dafür gefunden hat.

Bis auf Weiteres verweisen wir darauf für studierendenrelevante Informationen ausschließlich aus der Uni Graz Seite zu entnehmen, oder den Kanälen der ÖH.  Es werden weitere Kanäle eingerichtet, an diese sich Studierende wenden können.

In den nächsten Stunden und Tagen, werdet ihr weitere Informationen erhalten.

Hard Facts:

  • Die Bibliotheken werden als Lernort geschlossen werden, dennoch ist es möglich sich weiterhin Bücher zu leihen.
  • Sponsionen werden abgesagt
  • Es wird daran gearbeitet, LVs online zu stellen, sodass den Studierenden die Lehre nicht ausbleibt. Es wird zwischen ÖH und Rektorat an Lösungen gearbeitet Prüfungen über Skype und Moodle zu ermöglichen, über den Verlauf dieser Maßnahmen werdet ihr von der Uni informiert
  • Große Prüfungen werden abgesagt, im Zuge der Absagen war es uns ein Anliegen, dass alle angemeldeten Studierenden kontaktiert werden, dies wird passieren. Kleine Prüfungen und Kommissionen finden bis aufs weitere statt.

Newsletter der Uni Graz vom 10.3.2020:

Coronavirus: Universität Graz stellt ab Mittwoch, 11. März, auf Fernlehre um

Nach Bekanntgabe des Maßnahmenpakets der österreichischen Bundesregierung am Dienstagvormittag findet ab morgen, Mittwoch, 11. März 2020, an der Universität Graz bis auf weiteres keine Präsenzlehre statt. Auch die Kurse des Universitätssportinstituts sowie Sponsionen und andere größere Veranstaltungen sind abgesagt. Die Ausleihe der Universitätsbibliothek bleibt geöffnet, die Fakultätsbibliotheken RESOWI, Theologie und Wall-Zentrum sind allerdings nicht zugänglich.

Der Lehrbetrieb soll trotz dieser Maßnahme so weit wie möglich über das Online-Angebot fortgeführt werden. Vorlesungen werden weitgehend gestreamt oder aufgezeichnet. Die Sperre bleibt laut Vorgabe des Gesundheitsministeriums voraussichtlich bis zum Beginn der Osterferien am 4. April aufrecht.

Die Universität Graz informiert über die Webseite www.uni-graz.at laufend über die aktuellen Maßnahmen. Dringende Fragen zum Universitätsbetrieb können per E-Mail an covid-19@uni-graz.at gerichtet werden.

Die E-Mail mit dem Betreff „Coronavirus als Strafe Gottes!“, die heute Nacht viele Studierende erreichte und verunsicherte, ist eine Spam-Mail mit falschem Inhalt.

***********************************************************************

ENGLISH

UPDATE: The lending of books is no longer possible in the meantime, all exams were initially cancelled on Thursday 12.03, solutions for exams in cooperation are being worked on.

UPDATE 16.3.2020: Due to the current situation, all ÖH offices are only available by phone and e-mail until further notice!

Due to the measurements taken by our government, all courses on the KFU will be cancelled from tomorrow, March 11th, 2020, until expectedly the Easter break. Exams involving multiple students in a room will not be held as for now, until another solution is found.

For the time being, we want to point out that it is important to take out relevant information exclusively from the Uni Graz website, or the ÖH channels. Other channels, which students can contact, are being set up.

You will receive additional information in the upcoming hours and days.


Hard Facts:

  • The libraries will be closed as places for studying, however it will still be possible to borrow books.
  • Graduation ceremonies will be cancelled.
  • The preparation of online courses is currently being worked on, to ensure that students do not miss out on their studies. The ÖH and the rectorship are working on solutions to make exams via Skype and Moodle possible. You will be informed about the process of these measurements.
  • Big exams will be cancelled. Due the course of those cancellations it was of importance to us that we will contact all students that are signed up for exams. Small exams and commissions will take place until further notice

University’s newsletter on 10.3.2020:

Coronavirus: University of Graz shifts to distance learning starting tomorrow, March 11th

After the announcement of the Austrian federal government concerning its package of measures on Tuesday morning, there will be no classroom teaching at the University of Graz until further notice. Also, courses held at the Sports Centre (USI), graduation ceremonies as well as other big events have been cancelled. The loan desk of the University Library remains open; however, the reading room, learning zones and the faculty libraries in the RESOWI Centre, the Theology Building and the Wall Centre are not accessible.

Teaching will be continued as far as possible via online courses. Lectures will be largely streamed or recorded. According to the guidelines by the Ministry of Health, the lock-down is expected to be maintained until the beginning of the Easter holidays on April 4th. 

The University of Graz will put current information online at www.uni-graz.at. Urgent requests can be sent via e-mail to covid-19@uni-graz.at.
The e-mail with the subject “Coronavirus als Strafe Gottes!”, which many students received last night, is a spam message with false content.