ÖH Uni Graz begrüßt die Beibehaltung des Mobilitätsschecks

Heute gab die Stadt Graz bekannt, dass der für viele Studierende notwendige Mobilitätsscheck weiterhin bestehen bleibt. “Es ist wichtig für die Mobilität der Studierenden, das diese auch leistbar bleibt”, so Martin Berger aus dem Vorsitzteam.

Ab sofort können Studierende, welche unter 26 Jahre alt sind und in Graz ihren Hauptwohnsitz haben den Scheck in der Höhe von €40,- für den öffentlichen Verkehr abholen. “Auch wenn es schmerzt, dass der Mobilitätsschecks um €10,- gekürzt würde, ist es wichtig dass dieser erhalten bleibt” so Bernhard Bitterer.

Den Mobilitätsscheck können sich Studierende bei der Stadt Graz unter http://www.graz.at/cms/beitrag/10124323/2542042/ beantragen.