Öffentlicher Verkehr

1) KlimaTicket Steiermark

Das KlimaTicket Steiermark ist eine Jahreskarte für alle steirischen Verbundlinien. Es gilt also für alle Züge (Nahverkehr/Fernverkehr), Busse und Straßenbahnen im gesamten steirischen Verbundgebiet, inkl. den Tariferweiterungsbereichen nach Radstadt (S), Tamsweg (S), Szentgotthárd (HU), Reichenfels (K) und Oberwart (B).

Das KlimaTicket Steiermark gilt nicht:

  • auf den Buslinien 311/321 zwischen Schäffernsteg und Wien
  • auf der Buslinie B2 von Oberwart nach Graz.
    Dafür benötigst du eine Fahrkarte zum VOR-Verbundtarif (oder das KlimaTicket Ö)!
  • im IC-Bus Graz – Klagenfurt und in den Flixbus-Linien 096/X96 Graz – Wien. Dafür benötigen Sie immer ein anderes Ticket.

Die Gültigkeitsdauer des KlimaTickets Steiermark kann frei gewählt werden – zum Beispiel von 18. Mai bis einschließlich 17. Mai des nächsten Jahres.

Weitere Infos findest du hier.

Was kostet das KlimaTicket Steiermark?

  • KlimaTicket Steiermark Classic: € 468,00. Das ist das nicht-übertragbare Ticket mit Foto.
  • KlimaTicket Steiermark Übertragbar: € 568,00. Das Ticket ohne Foto kann auch von anderen Personen benützt werden.
  • KlimaTicket Steiermark Senior/Jugend/Spezial: € 351,00. Das um 25% vergünstigte, nicht-übertragbare Ticket mit Foto. Gibt´s für Senior*innen ab dem vollendeten 65. Lebensjahr, für Menschen mit eingeschränkter Mobilität (Menschen mit Behinderung, Blinde und Schwerkriegsbeschädigte) und für Jugendliche unter 26 Jahren. Der Kauf kann nur mithilfe eines Nachweises (amtlicher Lichtbildausweis oder Österreichischer Behindertenpass) erfolgen.

Hinweis: Für Personen mit Hauptwohnsitz Graz werden alle KlimaTickets nochmals gefördert. (siehe Holding Graz)

Wo kann man das KlimaTicket Steiermark kaufen?

Das KlimaTicket Steiermark kann persönlich bei den drei großen Kundenbüros im Verkehrsverbund Steiermark gekauft werden.

Auch ist der Kauf mittels Bestellformular möglich. Bitte ausgefüllt per Post oder E-Mail an eine der drei Verkaufsstellen schicken (Zustellung per Post innerhalb von sieben Werktagen).

Hinweis: Die zusätzlich geförderten KlimaTickets Steiermark Graz sind nur bei der Holding Graz am Schalter (eigenes Bestellformular notwendig!) und neu auch in der GrazMobil-App erhältlich. (siehe Holding Graz)

Steirische Verkaufsstellen fürs KlimaTicket:

Bezahlung und Laufzeit des Klimatickets

  • Einmal-Zahlung: Der Gesamtbetrag kann in bar, mit Bankomat-/Kreditkarte oder per SEPA-Lastschrift (= Bankeinzug) bezahlt werden.
  • Zahlung in Raten: Eine Ratenzahlung ist mit SEPA-Lastschrift (= Bankeinzug) auch mit zwölf Abbuchungen möglich.

Fixes Ende oder automatische Verlängerung?

  • Wenn du in bar oder mit Bankomat-/Kreditkarte bezahlen, dann endet dein KlimaTicket Steiermark einfach mit dem aufgedruckten Datum.
  • Wenn du mit SEPA-Lastschrift (= Bankeinzug) bezahlen, kannst du bei der Bestellung entscheiden, ob das KlimaTicket automatisch verlängert werden soll oder nicht. Nur bei der automatischen Verlängerung bekommst du rechtzeitig vor dem Ende der Laufzeit eine neue Wertmarke zugeschickt. Du kannst ein “Abonnement” aber jederzeit formlos kündigen.

Wo kannst du wie bezahlen?

  • Bei den Verkaufsstellen: in bar, Bankomat-/Kreditkarte, SEPA-Lastschrift*
  • E-Mail oder per Post: SEPA-Lastschrift*
    * bei SEPA-Lastschrift wird das Ticket per Post zugesendet (innerhalb von sieben Werktagen).

Kündigung eines Abonnements

Wenn du das automatische Abonnement deines KlimaTickets Steiermark beenden willst, muss deine Kündigung spätestens einen Monat vor Ablauf Ihrer Karte eingelangt sein.

Rückgabe

Das KlimaTicket Steiermark kann nach sechs Monaten ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Es werden die verbrauchten Monate und das Rückerstattungsentgelt in Höhe von einem Zwölftel des Kartenpreises vom Rückerstattungsbetrag abgezogen. Ein laufender Monat wird ab dem 8. Tag als voller Monat gerechnet.

Beispiel: Ein KlimaTicket mit Gültigkeit ab 7. März 2022 kann frühestens am 7. September 2022 zurückgegeben werden.

Ein außerordentliches Kündigungsrecht zu einem früheren Zeitpunkt besteht in folgenden Fällen, dabei ist kein Erstattungsentgelt zu bezahlen:

  • bei Umzug aus der Steiermark in ein anderes Bundesland oder in das Ausland durch Nachweis der Abmeldung/Ummeldung vom/beim österreichischen Zentralen Melderegister und Nachweis der neuen Adresse im Inland oder Ausland,
  • bei einer Erkrankung über einen Zeitraum von drei Monaten oder mehr durch Nachweis mittels ärztlichen Attests,
  • bei Verlust des Arbeitsplatzes durch Nachweis einer Arbeitslosenbestätigung und
  • bei Umstieg auf ein anderes KlimaTicket Steiermark oder auf das KlimaTicket Ö.

Bei Todesfall der/des Inhaber*in des Tickets wird dem Erbberechtigten oder Abwickler der Verlassenschaft jeder nicht genutzte Gültigkeitsmonat des Ticketpreises gebührenfrei erstattet. Erforderlich sind eine Kopie der Sterbeurkunde und ein Nachweis der Erbberechtigung.

Änderungen

Verständige eine der Verkaufsstellen auch bei allen Änderungen zu Name, Adresse oder Kontonummer.

Ersatz bei Verlust/Diebstahl

Für dein nicht-übertragbares KlimaTicket (mit Foto) erhältst du bei Verlust gegen Nachweis einer behördlichen Verlust- oder Diebstahlanzeige in den Verkaufsstellen ein neues Ticket, wobei du jedoch eine Bearbeitungsgebühr von € 10,00 entrichten musst.

Kostenlose Radmitnahme

Auf den Bahnstrecken der GKB und der Steiermarkbahn gibt es eine uneingeschränkte kostenlose Fahrradmitnahme mit dem KlimaTicket Steiermark.

Für die Bahnstrecken der ÖBB wurde eine eingeschränkte kostenlose Fahrradmitnahme festgelegt, um Kapazitätsüberlastungen zu den Stoßzeiten zu vermeiden. Die kostenlose Fahrradmitnahme in Nahverkehrszügen (S-Bahn, R, REX) mit dem KlimaTicket Steiermark ist zu folgenden Zeiten möglich:

  • Montag bis Freitag von 9:00 bis 15:00 und ab 18:30 Uhr bis Betriebsschluss
  • Samstag ab 9:00 Uhr
  • Sonn- und Feiertag ganztägig

Die Radmitnahme in Zügen ist generell nur nach Maßgabe der Kapazitäten in den gesondert gekennzeichneten Bereichen gestattet. Wenn alle Stellplätze besetzt sind, müssen Fahrgäste mit Fahrrädern auf den folgenden Zug warten.

Hinweis: Diese Mitnahmeregelung im Bahn-Nahverkehr gilt in der Steiermark auch für das KlimaTicket Ö!

Klimaticket Österreich

Für Fahrten mit Öffis in ganz Österreich gibt es das KlimaTicket Ö. Das KlimaTicket Ö wird von einer eigenen Vertriebsgesellschaft angeboten. Erhältlich ist es:

  • im Onlineshop
  • in den drei Verkaufsstellen– Holding Graz Mobilitäts- und Vertriebscenter, MVG-Servicecenter Kapfenberg und Bürgerservice-Büro Leoben.
  • an allen ÖBB-Bahnhöfen mit Ticketschalter
  • an den GKB-Bahnhöfen Deutschlandsberg-Stadt, Lieboch und Voitsberg

2) KlimaTicket Ö

Mit dem KlimaTicket Ö ist es möglich, ein Jahr alle Linienverkehre (öffentlicher und privater Schienenverkehr, Stadtverkehre und Verkehrsverbünde) in einem bestimmten Gebiet zu nutzen: regional, überregional und österreichweit. Davon ausgenommen sind touristische Angebote wie die Waldviertelbahn, Wachaubahn, Schneebergbahn, Schafbergbahn, etc.

Was kostet das KlimaTicket Ö?

Das KlimaTicket Ö kostet € 1.095.

Reisende bis einschließlich 25 und ab 65, sowie Menschen mit Behinderung zahlen € 821.

Ticketkategorie

Regulär

KlimaTicket Ö Classic

€ 1.095

KlimaTicket Ö
Jugend/ Senior/ Spezial

€ 821

KlimaTicket Ö Familie

€ 1.205/ € 931
(Classic Familie/ Jugend, Senior, Spezial Familie)

Das KlimaTicket Ö gilt für ein ganzes Jahr ab einem frei wählbaren Datum und kann maximal einen Monat im Voraus gekauft werden.

Wo kann man das KlimaTicket Ö kaufen?

Das KlimaTicket Ö erhalten Sie online oder direkt bei den Servicestellen der Vertriebspartner des KlimaTicket Ö.

Für den Kauf des KlimaTicket Ö bei einer Servicestelle benötigst du folgende Unterlagen:

  • Foto
  • Altersnachweis (KlimaTicket Jugend/ Senior)
  • Berechtigungsdokument (KlimaTicket Spezial)
  • Wehrdienstausweis, Vorläufiger-Ersatz-Wehrdienstausweis oder Einberufungsbefehl jeweils in Verbindung mit dem Infoblatt zum KlimaTicket Ö Bundesheer (KlimaTicket Ö Bundesheer)
  • Zuweisungsbescheid, Feststellungsbescheid oder Zivildienstkarte (KlimaTicket Ö Zivildienst)

Bitte beachte, dass bei Onlinekauf der frühestmögliche Gültigkeitsbeginn deines KlimaTicket Ö 15 Tage nach dem Kauf liegt. Beim Kauf bei einer Servicestelle kommt diese Frist nicht zur Anwendung und der Gültigkeitsbeginn kann bereits das Kaufdatum sein. In beiden Fällen kann das KlimaTicket Ö jedoch maximal einen Monat im Voraus gekauft werden.

3) Top-Ticket Studierende Steiermark

Das Top-Ticket Studierende gibt es jeweils für ein Semester. Um nur € 179,00 können ein halbes Jahr lang alle öffentlichen Verkehrsmittel im steirischen Verbundgebiet – Bahn, Bus und Straßenbahn – uneingeschränkt genutzt werden.

Das Top-Ticket Studierende gilt jedoch nicht:

  • auf den Buslinien 311/321 von Schäffernsteg nach Wien.
  • auf der Buslinie B2 von Oberwart nach Graz. Dafür benötigen Sie eine Fahrkarte zum VOR-Verbundtarif (oder das KlimaTicket Ö)!
  • im IC-Bus Graz – Klagenfurt und in den Flixbus-Linien 096/X96 Graz – Wien. Dafür benötigen Sie immer ein eigenes Ticket.

Das Top-Ticket Studierende ist immer sechs Monate gültig, und somit auch in der vorlesungsfreien Zeit:

  • für das Wintersemester jeweils von 1. September bis Ende Februar
  • für das Sommersemester von 1. März bis 31. August

Eine Rückgabe vor Ablauf der Geltungsdauer ist nicht möglich!

Wer bekommt das Top-Ticket Studierende?

Das Top-Ticket Studierende gibt es für alle Ordentlichen Studierenden, die am ersten Geltungstag des Top-Tickets das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.
Der Studienort muss in der Steiermark liegen. Es muss für eine der folgenden Ausbildungsstätten gemäß §3 Studienförderungsgesetz eine gültige Inskriptionsbestätigung vorliegen:

  • Ordentliche Studierende an einer Universität
  • Ordentliche Studierende an Fachhochschul-Studiengängen
  • Ordentliche Studierende an einer Pädagogischen Hochschule
  • Ordentliche Studierende eines Konservatoriums mit Öffentlichkeitsrecht
  • Ordentliche Studierende an einer Theologischen Lehranstalt nach Ablegung einer Reifeprüfung
  • Studierende an medizinisch-technischen Akademien und Hebammenakademien
  • Ordentliche Studierende an Bildungseinrichtungen, die nach den Bestimmungen des Universitäts-Akkreditierungsgesetzes (UniAkkG) als Privatuniversitäten akkreditiert sind.

Wo kann man das Top-Ticket Studierende kaufen?

Online / Apps

Wir empfehlen das Top-Ticket Studierende online im Ticketshop der Holding Graz oder im ÖBB-Ticketshop. Ebenfalls möglich ist der Kauf in der ÖBB App und in der GrazMobil-App.
Das ist für alle Studierenden an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen möglich.
Die Überprüfung der gültigen Inskription erfolgt automatisch durch das System des Bundesrechenzentrums.
Der Ausdruck aus dem Onlineshop ist in Verbindung mit dem Studierendenausweis oder einem amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Reisepass oder Personalausweis) als Fahrkarte gültig.

Bahnhöfe mit Ticketschaltern

Das Top-Ticket Studierende ist bei allen besetzten Bahnhöfen von ÖBB, GKB und Steiermarkbahn (StB) in der Steiermark erhältlich.
Bitte Bestellformular und Inskriptionsbestätigung mitbringen. Es wird eine Fahrkarte ausgedruckt, auf der der Name eingetragen wird.
Diese Fahrkarte ist nur in Verbindung mit dem Studierendenausweis oder einem amtlichen Lichtbildausweis (z. B. Reisepass oder Personalausweis) gültig.

Hinweis: Für an Bahnhöfen gekaufte Top-Tickets gibt es im Verlustfall keinen Ersatz!

ÖBB-Bahnhöfe

  • Graz Hauptbahnhof
  • Bruck an der Mur
  • Feldbach
  • Knittelfeld
  • Leibnitz
  • Leoben Hauptbahnhof
  • Mürzzuschlag
  • Schladming

Bestellformular für Bahnhöfe

Kund*innenbüros

Auch in den Kund*innenbüros gibt´s das Top-Ticket Studierende. Mit Bestellformular, gültiger Inskriptionsbestätigung, aktuellem Passfoto und Studierendenausweis bekommt man das Ticket sofort ausgehändigt.

Mobilitäts- und Vertriebscenter der Holding Graz
Jakoministraße 1, 8010 Graz
Graz-Linien-Bestellformular

MVG-Servicecenter
Wiener Straße 42, 8605 Kapfenberg
MVG-Bestellformular

Bürgerservice-Stelle im Rathaus Leoben (StWL)
Erzherzog-Johann-Straße 2, 8700 Leoben
StWL-Bestellformular

Hast du noch Fragen?

Wenn du genauere Informationen haben willst, empfehlen wir dir dich bei den jeweiligen zuständigen Stellen zu melden, oder du schaust bei uns im Sozialreferat vorbei.

Dein Sozialreferat ÖH Uni Graz Team!

Sprechstunden

In den Semesterferien sind wir für euch per Mail erreichbar!
Kontaktiere uns auf soziales@oehunigraz.at!

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen!

                       

Antragsfristen zu den Zuschüssen

Die neuen Antragsfristen werden Ende Februar bekannt gegeben.

Aktuelle Neuerungen

Mietrechtsberatung

Du hast Fragen zu deinem Mietvertrag? Du bist dir nicht sicher, was du als Mieter*in beachten muss?

Hier sind die Sprechstundentage der Mietrechtsberatung, jeweils von 14:00 – 15:00 Uhr:

10. Jänner
14. Februar
13. März
10. April
08. Mai
12. Juni
10. Juli
14. August
11. September
09. Oktober
13. November
11. Dezember