Exkursionszuschuss

Was ist der Exkursionszuschuss?

Die Exkursionsförderung ist ein Zuschuss, welchen du beantragen kannst, wenn du im Rahmen einer Pflicht- oder Wahlpflicht-Lehrveranstaltung deines Studiums an einer Exkursion teilnehmen musst, zu denen eine Anreise über die Zone 101 hinaus notwendig ist. Die genauen Richtlinien findest du hier.

Was sind die Voraussetzungen für den Zuschuss?

Die Kriterien dafür sind:

  • Bezug einer Leistung aus dem Sozialtopf der ÖH Uni Graz in diesem oder im letzten Semester
  • Bezug einer Leistung aus dem Sozialfonds der Bundesvertretung der ÖH in diesem oder im letzten Semester
  • Bezug der Studienbeihilfe der AK Steiermark, oder eine vergleichbare Leistung einer anderen Länderkammer der AK in diesem oder im letzten Semester
  • Bezug einer anderen Förderung, die auf eine besondere soziale Bedürftigkeit schließen lässt, beispielsweise der einmalige finanzielle Zuschuss für weibliche Studierende in aktuellen psychosozialen Notlagen der Universität Graz.
  • Studierende, die noch keine der obenstehenden Förderungen bezogen haben, jedoch auf sonstige Art und Weise besondere soziale Bedürftigkeit nachweisen können

Wird der Topf aufgrund der eingegangen Anträge nach Beurteilung der sozialen Bedürftigkeit nicht ausgeschöpft, sind auch jene Anträge zulässig, die keine soziale Bedürftigkeit nach den oben ausgewiesenen Kriterien nachweisen. Die Anträge werden nach dem “first-come-first-serve” Prinzip abgearbeitet.

Wie beantrage ich den Zuschuss?

Der Antrag muss innerhalb der vorgegebenen Frist an soziales@oehunigraz.at gesendet werden. Bitte lege dafür folgende Unterlagen bei:

  • Anmeldebestätigung aus Campus Online (UniGraz Online) und Nachweise über die Teilnahme an der LV vom/ von der LV-Leiter*in
  • Belege für die soziale Bedürftigkeit
  • Belege für die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln (Originaltickets) und/oder
    Belege/Zahlungsnachweise für die durch die Exkursion entstehenden Kosten.
  • Bei Fahrt mit PKW: Scan des Zulassungsscheins, Kilometeranzahl (laut Pendlerrechner)
  • Kopie der Absolvierungsbestätigung für die Exkursion
  • Einen aktuellen Meldezettel

Wie funktioniert die Auszahlung?

Bitte beachte, dass du den Antrag erst im darauffolgenden Semester, nachdem deine Exkursion stattgefunden hat, einreichen kannst, da dieser Zuschuss immer erst ein Semester im Nachhinein gewährt wird.

Wichtig ist außerdem, dass du alle deine Nachweise für etwaige Ausgaben Rechnungen, Zahlungsnachweise etc.), die während der Exkursion angefallen sind, bis zum Zeitpunkt deiner Antragstellung aufbewahrst und uns dann gesammelt zukommen lässt.

Im Fall einer Genehmigung werden dir nicht nur die Fahrtkosten, sondern alle notwendigen Ausgaben rückerstattet, sofern sie nicht die Richtsätze übersteigen.

Downloads

Richtlinien: Exkursionszuschuss_Richtlinien.pdf

Antragsformular: Exkursionszuschuss_Antrag.pdf

Hast du noch Fragen?

Wenn du genauere Informationen haben willst, melde dich gerne bei uns per Mail soziales@oehunigraz.at oder telefonisch, oder du schaust persönlich bei uns im Sozialreferat vorbei.

Dein Sozialreferat ÖH Uni Graz Team!

Sprechstunden

In den Semesterferien sind wir für euch per Mail erreichbar!
Kontaktiere uns auf soziales@oehunigraz.at!

Folge uns auf unseren Social Media Kanälen!

                       

Antragsfristen zu den Zuschüssen

Die neuen Antragsfristen werden Ende Februar bekannt gegeben.

Aktuelle Neuerungen

Mietrechtsberatung

Du hast Fragen zu deinem Mietvertrag? Du bist dir nicht sicher, was du als Mieter*in beachten muss?

Hier sind die Sprechstundentage der Mietrechtsberatung, jeweils von 14:00 – 15:00 Uhr:

10. Jänner
14. Februar
13. März
10. April
08. Mai
12. Juni
10. Juli
14. August
11. September
09. Oktober
13. November
11. Dezember